Angebote zu "Übergangsmetallen" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

DFT-Rechnungen zur homogenen Katalyse mit Überg...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch werden zwei kontrovers diskutierte Themen der homogenen Katalyse behandelt: die Entstehung von Stereofehlern bei der Propenpolymerisation mit Zirkonocen-Katalysatoren durch back-skip und die Frage, ob in der asymmetrischen Hydrierung mit Rhodium basierten Phosphitkomplexen das von Halpern et al. formulierte anti-Schlüssel Schloss Prinzip Gültigkeit besitzt. Im ersten Teil wird zunächst versucht, dem Phänomen der bei erhöhter Temperatur in erhöhter Häufigkeit auftretenden, jedoch durch die statistischen Modelle nicht vorhergesagten, m Fehlerpentaden durch verbesserte Rechnungen beizukommen. In einem zweiten Schritt wurden Car-Parinello Moleküldynamik Rechnungen durchgeführt. Schließlich wurde für zwei Modellsysteme der Reaktionsweg des back-skip berechnet. Im zweiten Teil wird am Beispiel eines in der Arbeitsgruppe von Prof. Reetz gründlich untersuchten, monodentaten Rhodium Phosphit Katalysatorsystems untersucht, ob die Annahme, das in geringerer Konzentration vorliegende (Minor) Addukt bestimme die Konfiguration des Produktes gültig ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Synthese und Charakterisierung heterobimetallis...
36,21 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entwicklung neuer Verbindungen für die homogene Katalyse und die Aktivierung kleiner Moleküle ist von großem Interesse in der aktuellen Forschung. Komplexe, die ein frühes und ein spätes Übergangsmetall beinhalten, sogenannte “Early-Late Heterobimetallic complexes”, zeichnen sich durch ihr bifunktionales Reaktionszentrum aus und sind deshalb besonders interessant.Komplexe, die Seltenerdelemente in Kombination mit Rhodium, Palladium oder Platin mit einem Metall-Metall-Abstand von weniger als 3.5 Å enthalten, sind dabei bisher relativ selten. In dieser Arbeit konnte ausgehend von sowohl neuen als auch literaturbekannten monometallischen Seltenerdmetall-Komplexen eine Vielzahl an neuen heterobimetallischen Komplexen dargestellt werden. Dabei konnten Komplexe mit Phosphanamid- und Bisphosphanamid-Liganden, die Seltenerdelemente in Kombination mit späten Übergangsmetallen der Gruppe 9 und 10 beinhalten, dargestellt und deren Festkörperstruktur aufgeklärt werden. Darüber hinaus konnten in Zusammenarbeit mit anderen Arbeitsgruppen die magnetischen Eigenschaften von Dysprosium-P-N-Komplexen und die Metall-Metall-Wechselwirkung mit Hilfe von quantenchemischen Rechnungen in einem der neu erhaltenen heterobimetallischen Komplexe untersucht werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot